Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Biomedizinische Materialien - Freie Stellen

Mitarbeiterstellen

In der AG Biomedizinische Materialien, ist im Rahmen eines Projektes der Deutschen Forschungsgemeinschaft, zum 01.03.2018 die für 3 Jahre befristete Stelle einer/eines wissenschaftlicher Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters zu besetzen.

Teilzeitbeschäftigung: 75 %

Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Voraussetzungen:

  • Diplom oder Masterabschluss in Biophysik, Biochemie, Biomedical Engineering, Physik oder Pharmazie
  • Erfahrung mit der Durchführung der Charakterisierung von Biomaterialien mit oberflächensensitiven Methoden
  • Erfahrungen mit der Kultivierung von humanen Zellen
  • Praktische Kenntnisse mit der Charakterisierung von Zellen mit biochemischen, histochemischen und immunhistochemischen Methoden

Arbeitsaufgaben:

  • Mitarbeit im DFG-Projekt „Biogenic thermoresponsive polyelectrolyte multilayers as potential substrata for the generation of cell sheets for tissue engineering"
  • Bestimmung der Formierung thermoresponsiver Oberflächen und deren Eigenschaften mit verschiedenen physikalischen Methoden
  • Bestimmung von Proteinadsorption und Adhäsion verschiedener Zelltypen
  • Charakterisierung des Zellwachstums mit Mikroskopie und biochemischen Assays
  • Histologische und immunhistochemische Untersuchung der formierten Zellschichten
  • Möglichkeit zur Promotion im Rahmen der Forschungstätigkeit ist gegeben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thomas Groth, Tel: 0345 5528460, Fax: 0345 55 27367, E-Mail:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer 5-1183/16 D
mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.12.2017 an die Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg, Naturwissenschaftliche Fakultät I; Institut für Pharmazie, AG Biomedizinische Materialien zu Händen von Prof. Dr. Thomas Groth, 06099 Halle (Saale).

Zusätzliche Informationen
Stellenausschreib_Drittmittel_Groth.pdf (134,5 KB)  vom 20.10.2017

Diplom- / Master Themen


Studierende können sich jederzeit an Prof. Groth wenden, wenn Interesse an einer Arbeit auf dem Gebiet der Biomaterialien und des Tissue Engineerings besteht. Termine für Informationsgespräche können telefonisch oder per Email vereinbart werden.

Zum Seitenanfang